Skip to main content

Häufige Fragen vor dem Kauf eines Stromaggregat

Bevor man sich für den Kauf eines Stromaggregates entscheidet gibt es viele Hintergrundinformationen, die man unbedingt wissen sollte. Hier sind die häufigsten Fragen und Antworten in Bezug auf Stromaggregate zusammengefasst:

Ist es möglich eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (kurz USV) hinter einem Stromaggregat anzuschließen?

Die USV wird mit Batterie betrieben und versorgt im Falle eines Stromausfalles alle an ihr angeschlossenen Geräte weiterhin mit Strom.
Gründe warum es nicht ratsam ist eine USV hinter ein Aggregat anzuschließen:

  •  vor allem kleine Stromaggregate unterliegen oftmals Schwankungen in ihrer Ausgangsspannung -> bei jeder Spannung würde die USV dann in den Batteriebetrieb wechseln -> die Batterie der USV würde also im Handumdrehen leer sein und die daran angeschlossenen Geräte würden sich einfach abschalten!
  • Fazit: nicht sinnvoll!

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung kann nur dann hinter einem Stromaggregat angeschlossen werden, wenn dieses mit Inverter Technik arbeitet. Dann kann man die USV als eine Art Netzfilter für alle angeschlossenen Geräte einsetzen.


Mit welchen Kraftstoffen kann ein Stromaggregat betrieben werden?

Bei den meisten für den privaten Gebrauch gedachten Modellen handelt es sich um sogenannte Benzin Stromaggregate. Die Vorteile dieser Stromaggregate ist die Tatsache, dass sie nicht nur besonders günstig im Handel erhältlich sind, sonder auch eine sehr leichte Bauform aufweisen und so ohne viel Aufwand von A nach B transportiert werden können. Auch die Handhabung dieser Modelle ist nicht sonderlich schwer. Natürlich werden diese Aggregate nicht nur im privaten Umfeld genutzt, dank ihrer Leistung können sie auch im professionellen Umfeld eingesetzt werden. Größere und leistungsstärkere Aggregate hingegen werden meistens mit einem Diesel Generator betrieben. Diese Geräte sind dann zwar meist sehr schwerer, haben aber einen weitaus niedrigeren Kraftstoffverbrauch trotz höheren Wirkungsgrades. Diesel Stromaggregate sind also sparsamer.

 


Wie viel Kraftstoff verbraucht eigentlich ein Stromaggregat?

Eine allgemein geltente Angabe gibt es in diesem Punkt leider nicht. Der Verbrauch ist von vielen verschiedenen Faktoren abhängig wie zum Beispiel:

  • die Leistung des Aggregates
  • die Auslastung des Generator

Ein kleineres Modell, dass mit Benzin betrieben wird und eine Leistung von 1 kW hat verbraucht je nach Hersteller etwa 0,5 Liter bis zu einem Liter Benzin pro laufender Stunde. Ein Diesel Stromaggregat der selben Leistungsklasse ist da schon deutlich sparsamer im Verbrauch.


Was versteht man unter dem Begriff Inverter Stromaggregat?

Dies ist eine spezielle Form des Stromgenerators. Seine Funktionsweise ist wie folgt: Zuerste wird die interne, also vom Generator, erzeugte Wechselspannung gleich gerichtet. Dannach wird diese Spannung mit Hilfe eines sogenannten Wechselrichter wieder transformiert. Das Endergebnis ist dann eine 230 Volt Wechselspannung mit 50 Hz Netzfrequenz. Ein solches Inverter Stromaggregat eignet sich also besonders gut für alle Elektrogeräte, die als besonders spannungssensibel gelten. In diese Kategorie fallen zum Beispiel PC, Receiver, Fernseher, HIFI Anlagen und ähnliches.


Was ist eigentlich ein Notstromaggregat und wann kommt es zum Einsatz?

Hierbei handelt es sich um eine spezielle technische Anlage die in der Lage ist Treibstoffenergie (je nach Modell Benzin oder Diesel) in elektrische Energie zu verwandeln. Sinn und Zweck dieses Gerätes ist es, dass wichtige elektrische Geräte (wie zum Beispiel eine Beatmungsmaschine) auch im Falle eines Stromausfalles ohne Unterbrechung einfach weiter betrieben werden können.


Was ist dann ein “normales” Stromaggregat und wann wird dieses eingesetzt?

Vom Aufbau und der Funktionsweise sind sie dem Notromaggregat gleich. Bekannt sind sie auch unter dem Begriff Stromgenerator. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Modelle sind aber vielfältiger: Diese Modelle werden vor allem zur Überbrückung bei einem Stromausfall eingesetzt. Häufig verwendet man sie aber auch auf Campingurlauben oder als Stromquelle im Garten oder auf der Baustelle.